Sozialtherapie für junge Drogenabhängige

Am 03.09.18 ist unsere neue Wohnstätte für junge chronisch mehrfachgeschädigte Abhängigkeitskranke in Olbersdorf bei Zittau eingeweiht worden. Wir nehmen junge Drogenabhängige, mit und ohne zusätzliche psychiatrische Diagnose, bei uns auf. Es stehen insgesamt 18 Plätze im vollstationären Bereich zur Verfügung. In die Wohnstätte können nur Männer im Alter von 18 bis 32 Jahren aufgenommen werden.

In drei Wohngruppen zu je 6 Personen geschieht eine längerfristige sozialtherapeutische Betreuung für eine Zeitdauer von ca. 2 Jahren. Regelmäßige tagesstrukturierende Angebote (z.B. kleine Reparaturarbeiten, Landschaftspflege, Mithilfe im Küchenbereich, Bauhilfsarbeiten etc.) gehören ebenso zu unserem Angebot, wie regelmäßige Sport- und Freizeitaktivitäten, Hirnleistungstraining und lebenspraktische Alltagsaufgaben (Zimmer- und Bereichsordnung, Geldeinteilung, Einkäufe etc.) In Gruppen- und Einzelgesprächen besteht die Möglichkeit, an der Bewältigung der Suchterkrankung und einer kontinuierlichen Rückfallprophylaxe zu arbeiten.

Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer. Gemeinschaftsräume, wie Wohnküche, Wohnstube, Mehrzweckraum und Beschäftigungsraum stehen für alle Bewohner zur Verfügung. Das großzügige Außengelände wird derzeit gemeinsam mit den Bewohnern ausgestaltet, um zukünftig Möglichkeiten für Erholung und Sport zu bieten (z.B. Terrasse, Volleyballfeld, Boulderwand, Beete etc.) Außerdem befindet sich die Wohnstätte in kurzer Entfernung zum Naherholungsgebiet Olbersdorfer See. Das Zittauer Gebirge, bzw. die Stadt Zittau sind ebenfalls nur wenige Kilometer entfernt.

Wir stehen Ihnen für weitere Fragen und Informationen gern zur Verfügung. Im Rahmen eines unverbindlichen Gespräches können Sie sich über die Möglichkeiten unserer Sozialtherapie informieren.

Kontakt

come back e.V.
August-Bebel-Straße 104
02785 Olbersdorf

Telefon: +49 3583 51791-0
Telefax: +49 3583 51791-19
E-Mail: therapie@verein-comeback.de

Bildliche Impressionen