Danksagung an die VRK-Versicherung für die Unterstützung unserer Arbeit mit ukrainischen Flüchtlingen

Wir als come back e.V. haben zusammen mit der Inklusionsfirma Oberlausitzer Dreieck gGmbH bereits im März 2022 angefangen, Menschen aus der Ukraine in unserem Gästehaus und in Wohnungen aufzunehmen, zu unterstützen und zu betreuen. Ebenso haben wir gemeinsam mit unseren polnischen Freunden verschiedene Hilfstransporte in die Ukraine organisiert. Dabei wird die Arbeit bis heute vor allem durch Spenden, aber auch mit Mitteln des Vereins finanziert. Deswegen sind wir sehr dankbar, dass die VRK Versicherung eine Spende in Höhe von 500 € für diese Arbeit zur Verfügung gestellt hat. Die Spende wurde von Filialdirektor Herrn Florian Feix sowie dem zuständigen Agenturleiter Herrn Thomas Böhme überreicht. Die Mittel werden für die angefallenen Kosten bei Unterkunft und Versorgung der Menschen eingesetzt.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*